Samstag, 11. März 2006
der schrei
fast verhallt, ein leises flüstern nur,
kam der schrei dann schließlich an,
in dem fernen, kalten, stillen land,
bei dem alten weisen mann.

und er lauschte meinem schrei,
lächelte, und dachte bei sich leis:
nein, es ist noch nicht zu spät!
denn ich höre, dass du lebst.
wenn du schreist, wie neugeboren,
ist noch lange nichts verloren!

[eric fish]

... link (2 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 1. März 2006
one-winged angel
noli manere in memoria.
sævam iram et dolorem
ferum terribili fatum
veni, mi fili.
hic veni, da mihi mortem iterum,
qui mortim invitavis,
poena funesta natus,
noli nomen vocare.
ille iterum veniet.
sephiroth
sephiroth...

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 15. Februar 2006
breaking the habit


...läuft zur zeit wieder auf dauer-repeat in meiner ps2

... link (2 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 12. Januar 2006
haiku
nebel zieht heran
endlos scheint die welt zu sein
verhüllt im nebel

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 10. Januar 2006
the minstrel
so i stand still
in front of the crowd
excited faces
what will be next?
i still don't have a clue...

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 3. Januar 2006
Wir sind Helden - Darf ich das behalten
Bitte darf ich das behalten
Behalt meine alten Träume
Kannst sie verwalten wie du willst
Halt die Welt in deiner Gewalt
Aber nimm deine kalten Hände
Von meiner Hand

Ich geb dir meinen Verstand dafür
Ich geb dir mein Wort, ich will
Für immer stumm sein, aber
Nimm das nicht fort von mir
Ich weiß, du nimmst alles
Was du willst zu dir
Aber das hier bleibt hier

Darf ich das behalten
Ich brauche nichts mehr
Darf ich das behalten
Ich geb alles her
Darf ich das behalten
Ich brauche nichts mehr
Ich brauche nichts mehr als das
Ich brauche nichts mehr

Darf ich das behalten
Ich hab’s gefunden
Zerknittert und scheu
Saß es zwischen zwei Stunden
Bevor alles neu war
Und zwischen zwei Blicken
Zwei Schritten im Sand
Fand ich’s in meiner Hand

Ich geb dir meinen Verstand dafür
Ich geb dir mein Wort, ich will
Für immer stumm sein, aber
Nimm das nicht fort von mir
Ich weiß, du nimmst alles
Was du willst zu dir
Aber das hier bleibt hier

Darf ich das behalten
Ich brauche nichts mehr
Darf ich das behalten
Ich geb alles her
Darf ich das behalten
Ich brauche nichts mehr
Ich brauche nichts mehr als das
Ich brauche nichts mehr

Darf ich das behalten
Ich hab’s gefunden
Zerschunden und lahm
Hab seine Wunden verbunden
Und jetzt ist es zahm

Siehst du, es findet den Weg nicht mehr
Ich kann seine Sprache, ich
Lauf hinter ihm her und dann
Läuft es mir nach und ich
Halt es geborgen in meiner Hand
Schlaf bis zum Morgen
Mit dem Rücken zur Wand

Darf ich das behalten
Ich brauche nichts mehr
Darf ich das behalten
Ich geb alles her
Darf ich das behalten
Ich brauche nichts mehr
Ich brauche nichts mehr als das
Ich brauche nichts mehr

Darf ich das behalten
Behalt meine alten Träume
Kannst sie verwalten wie du willst
Halt die Welt in deiner Gewalt
Aber nimm deine kalten Hände
Von meiner Hand

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 22. Januar 2005
wer die vergangenheit kontrolliert
beherscht die gegenwart.

wie wahr, wie wahr...

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 21. Januar 2005
koma 2002
Sag' mir, was du siehst, wenn du ins Leere siehst
Ich frage mich, ob Du etwas hörst
Wenn du mir zuhörst.
Regungslos liegst du da - Koma
Bewegungslos, als ob's schon immer so war
Dein Zustand unklar, scheinbar gibt es nichts
Was dich jetzt noch am Leben hält.
Sagtest du nicht mal jeder Gedanke zählt
Wenn der Kopf mit dem Herz durch Bewußtsein verbunden ist?
Doch jetzt in deiner Welt, in der das, was dich noch belebt, nur künstlich ist
Jeder Traum, der wertvoll war, dann auf einmal günstig ist.
Treibt jede Emotion tot mit dem Strom?

Alles in dir ist lahmgelegt.
Ich höre, wie dein Geist, der meist still steht, sich nicht weiter bewegt.
Es nicht erträgt, um Gnade fleht bevor er untergeht.

Gib mir irgend ein Zeichen, irgendeine Reaktion!
Ich weiß, dass du mich hörst, komm schon!
Zeig mir, dass es sich lohnt darauf zu warten,
und du wieder aufwachst und noch nichts verloren ist!
Wenn du an diesem Tag wie neugeboren bist,
auch wenn die Zeit still steht und wie gefroren ist
Koma
Wir hatten das schonmal, erinnerst du dich, so viel geändert hat sich leider nicht

Koma - alles ist mit dir machbar?
Alles läuft nach Plan, in der geregelten Bahn,
im Massenwahn in den Untergang.
Sie wollen nicht, daß du wieder aufwachst und denkst
Sondern weiter mitmachst
Du bist nur eine von Millionen Dronen
Solange du im Schlaf konsumierst, kann es sich lohnen
Hat man im Koma Geschmack ?
Kann man den stärksten Willen brechen ?
Schluckst du alles ?
Takt für Takt schön verpackt
Das dritte Auge ist fest geschlossen ?

Kopf sauber weggeschossen ?
Dein Anspruch hat sein Ende längst beschlossen ?
Ist Wahrheit das, was einst gelogen war ?
Nicht mehr erkennbar ?
Und Jetzt nicht zuletzt, jede Lüge Gold wert ?
Weil sich das Koma mit euch vermehrt
Und das was noch menschlich war, sich umkehrt, schnell verzerrt;
Liegst du da im Delirium, Massenpublikum

Gib mir irgend ein Zeichen, irgendeine Reaktion!
Ich weiß dass du mich hörst, komm schon!
Zeig mir, dass es sich lohnt darauf zu warten,
und du wieder aufwachst und noch nichts verloren ist!
Wenn du an diesem Tag wie neugeboren bist,
auch wenn die Zeit still steht und wie gefroren ist
Koma
Wir hatten das schonmal, erinnerst du dich, so viel geändert hat sich leider nicht


So viel geändert hat sich leider nicht.

Koma
Koma
Wachst du wieder auf?
Liegt die Welt im Koma?

Gib mir irgend ein Zeichen, irgendeine Reaktion!
Koma
Ich weiß dass du mich hörst, komm schon!
Ich weiß dass du mich hörst, komm schon!

Gib mir irgend ein Zeichen, irgendeine Reaktion!
Ich weiß dass du mich hörst, komm schon!
komm schon!

komm schon!
Liegt die welt im Koma?
Wachst du wieder auf?

Gib mir irgend ein Zeichen, irgendeine Reaktion! Irgendwas!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 20. Januar 2005
domino
manchmal kommt es mir so vor
als wäre nichts, was ich tue von bedeutung
du bist ganz oben, aber das schicksal schlägt zu
und schon liegst du wieder am boden

und doch verändert jeder augenblick
jede entscheidung, die du triffst
dein leben, die menschen um dich
und die ganze welt an sich

manchmal kommt es mir so vor
als wären wir alle nur auf der flucht
vor einem schatten, der nicht existiert
vor uns der unvermeidliche abgrund

und doch verändert jeder augenblick
jede entscheidung, die du triffst
dein leben, die menschen um dich
und die ganze welt an sich

manchmal kommt es mir so vor
als würde alles auseinanderbrechen
zurückgelassen in der finsternis
taumle ich ohne ziel umher

und doch verändert jeder augenblick
jede entscheidung, die du triffst
dein leben, die menschen um dich
und die ganze welt an sich

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 17. Januar 2005
system of a down - atwa
Hey you, see me, pictures crazy
All the world I've seen before me passing by
I've got nothing, to gain, to lose
All the world I've seen before me passing by
You don't care about how I feel
I don't feel it any more
You don't care about how I feel
I don't feel it any more
You don't care about how I feel
I don't feel it any more
You don't care about how I feel
I don't feel it any more
Hey you, are me, not so pretty
All the world I've seen before me passing by
Silent my voice, I've got no choice
All the world I've seen before me passing by
You don't cae about how I feel
I don't feel it any more
You don't care about how I feel
I don't feel it any more
You don't care about how I feel
I don't feel it any more
You don't care about how I feel
I don't feel it any more
I don't see, anymore
I don't hear, anymore
I don't speak, anymore
I don't feel
Hey you, see me, pictures crazy
All the world I've seen before me passing by
I've got nothing, to gain, to lose
All the world I've seen before me passing by
You don't care about how I feel
I don't feel it any more
You don't care about how I feel
I don't feel it any more
You don't care about how I feel
I don't feel it any more
You don't care about how I feel
I don't feel it any more
I don't sleep, anymore
I don't eat, anymore
I don't live, anymore
I don't feel

... link (0 Kommentare)   ... comment