Sonntag, 2. September 2007
a broken hallelujah




übermorgen gehts endlich wieder los ^^

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 15. August 2007
buster call


kommen noch mehr amv's, aber im moment ist mir nur nach diesem hier...

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 6. August 2007
schraubst du noch oder wohnst du schon?
endlich wieder ikea!

man glaubt es nicht, aber der umzug ist scheinbar immer noch im gange, jedenfalls richte ich mich immer noch ein und es stehen immer noch fünf kartons in meinem flur XD

heute neu erworben:
  • ein billy regal (hoch, aber nicht breit)
  • noch ein billy regal (breit, aber nicht hoch)
  • und, nach langem warten, endlich....


Norden 01

mein norden-esstisch ^^

hoffentlich bekomm ich morgen nun endlich auch die letzten umzugskartons leer. aber jetzt bau ich keine billys mehr auf.

prost und gute nacht...

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 15. Juli 2007
preisgeben? was denn? :3
okay, frau seelchen, wenns denn sein muss...

shit, jetzt muss ich wirklich was schreiben, könnt ich nicht auch acht videos posten? XD
schon gut, ich lass mir was einfallen..

1. ich steh total auf filme von kevin smith. hab vor kurzem clerks 2 gesehen und mich nur weggelacht. (jetzt könnt man sagen: boah, was ein geständnis, aber hey... ich fand sogar mallrats gut XD)

2. zu der sache mit den handys... die gehören meiner meinung nach abgeschaft... genau wie icq und dergleichen. lang lebe skype ^^

3. im moment verschwende ich viel zu viele gedanken an die arbeit und vernachlässige mein privatleben total. das muss sich ändern!

4. ich koche momentan auch viel zu wenig selbst und gebe immer öfter dem drang nach, einfach was beim asiaten zu bestellen. aber das zeug schmeckt einfach zu gut -_-

5. ich war schon seit drei wochen nicht mehr klettern... schande über mich >_<

6. ich brauche morgens drei wecker, um wach zu werden. und selbst die reichen manchmal nicht aus. ich schlafe so tief, dass es mir selbst schon angst macht...

7. ich bin kaffee-süchtig... aber nur an arbeitstagen. am wochenende kann ich ja schlafen XD

8. dass ich mir gerne animes anschaue ist ja kein geheimnis, aber es gibt auch eine amerikanische zeichentrickserie, die ich abgöttisch liebe. ich verrat jetzt nicht den titel, aber es kommen ein kleiner mönch und ein fliegendes bison drin vor. kenner wissen, wovon ich spreche ^^


so, da ich eigentlich strickt gegen dieses kettenbrief-zeug bin (und ich auch nicht sooo viele andere blogger kenne) werf ich jetzt kein stöckchen. passiert mir jetzt was ganz schlimmes?

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 7. Mai 2007
vom suchen und (nicht) finden
ich steh heut am busbahnhof arabellapark wegen kino (vollidiot, toller film) und warte auf meine cousine nebst arbeitskolleginnen. da spricht mich ein junges wesen mit langen locken an.

leider männlich.... scheiße....

er so: "wartest du auf jemanden?"

ich, dumm wie ich bin: "jep." (klar, ich wart ja auch auf jemanden und man soll immer die wahrheit sagen)

er: "bist du peter?" (englische aussprache "pita", wohl ein nick)

bei mir schrillen die alarmglocken, weshalb ich bei meiner antwort ins saarländische verfalle und ein ziemlich entschiedenes "nääääh!!!!" von mir gebe.

der typ wartet noch fünf minuten, schwingt sich auf sein fahrrad, sichtlich peinlich berührt, und verschwindet.
bis meine cousine eintrifft halte ich nach pita auschau. aber er kommt nicht....


noch was:

wieso, frag ich mich, verweist google beim suchbegriff "geile zipfel" auf mein blog?
auch "was tun bei langeweile wegen krank sein" führt hier her... wer gibt denn so nen suchbegriff ein?

... link (2 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 11. April 2007
die grüne stadt
seit nun gut anderthalb monaten lebe ich jetzt in münchen...
kaum zu glauben, wie schnell die zeit vergangen ist. liegt wohl daran, dass so viel passiert ist in dieser zeit. neuer job, eigene wohnung, die telekom...

... diese verdammte telekom.... naja, später mehr dazu.

mittlerweile fängt so langsam alles an, seinen einigermaßen geordneten gang zu gehen. bis auf ein paar ausnahmen natürlich (diese drecks telekom...). die arbeit ist abwechslungsreich und macht spaß, die kollegen sind bis jetzt sehr nett (aufgrund meiner arbeit wechseln die von zeit zu zeit. oder besser gesagt, ich wechsle ^^) und auch mit meinem haushalt komm ich überaschender weise ziemlich gut zurecht.

hier mal ein paar bilder von meiner bleibe:

PICT0268

PICT0267

ist zwar nur ne ein-zimmer wohnung, aber ich fühl mich ziemlich wohl. außerdem hab ich nen großzügigen balkon (das raucherzimmer), nen tollen blick auf die alpen (ohne witz jetzt) und die s-bahn fast vor der haustür.
was mich momentan ziemlich abnervt, ist die tatsache dass ich die letzten anderthalb monate klettertechnisch zu gar nix gekommen bin. ich hatte jede freie minute entweder verplant, oder sonstwas hat mich abgehalten (diese scheiß telekom...). hab mir jetzt dieses wochenende fest vorgenommen, mal wieder bouldern zu gehen. ich glaub, ich werd sonst wahnsinnig. es gab ja die letzten jahre quasi keine woche ohne klettern. isch mache sonschd in die hos 0_o

letztes we, also ostern, war ich mal wieder im saarland. neben der familie hab ich viel zeit unter freunden verbracht. das hat verdammt gut getan. was ich wirklich super fand war, dass tatsächlich fast jeder (jenny war nicht da >_<) zeit hatte. ich glaub, das ist bis dato noch nie vorgekommen.
natürlich war die sache auch recht bitter, hab mal wieder gemerkt, dass alles seinen preis hat. ein unabhängiges leben mit festem job und eigener wohnung in einer der geilsten städte im land... gegen die anwesenheit der menschen, die mir am allerwichtigsten sind. nicht mehr jede woche mit chris, sven und jenny klettern; keine dvd-abende mehr; nicht mehr mit mel und der crew ins n8werk; familie nicht sehen... verdammt hoher preis.
aber ich habs mir so ausgesucht, denn aufs arbeitsamt tappen, das kommt nicht in frage. davon hab ich die nase voll...

so, das wars dann wieder fürs erste. über die telekomiker schreib ich, wenn ich nicht mehr ganz so sauer bin...

... link (1 Kommentar)   ... comment


Dienstag, 2. Januar 2007
frohes neues
das neue jahr hat begonnen und der alltag geht auch nach den feiertagen unweigerlich weiter. so viel zu tun, so wenig zeit >_<
aber das ist schon gut so, so komm ich wenigstens nicht all zu viel zum sinnlos nachdenken (denn seien wir mal ehrlich, wann hat nachdenken jemals sinn gemacht? eben!).

gerade in diesem moment sitz ich also in einem kurzen augenblick der ruhe und langeweile vor meinem good old pc (welcher bald von einem neuen notebook abgelöst wird *hähä*), und genieße eines meiner geburtstags/weihnachtsgeschenke (ich unterscheid da nicht groß, liegt so nah beisammen, da kann ich mir sowieso nicht merken, was jetzt was ist): das aktuelle album von mando diao. richtig guter stoff ^^

hier noch aus purer langeweile eine liste all dessen, was der weihnachts- bzw geburtstagsmann so alles gebracht hat:

~kingdom hearts II [ps2]
~shadow of the colossus [ps2] (grad am zocken, is soooo geil)
~diverse pullis (einer davon in xxl, danke omi 0_o)
~büschn knete
~digicam (geiles teil ^^)
~thalia-gutschein (immer gut)
~cd-store-gutschein (heute eingelöst gegen mando diao und franz ferdinand)
~schnappeshaltermitzapfanlage (wie nennt man das noch richtig? egal.. XD)
~LACK-tisch aus ikea (für neue wohnung)
~expressschlinge (zum weghängen)
~sambucca (für schnappeshaltermitzapfanlage)
~kalender mit patenkindphotos
~geile sylvesterparty mit friends (photos comming soon on flickr)

some gifts

...ach ja, und bald auch noch nen neuen job in münchen, deshalb der ganze stress. mal sehn, wie das noch weitergeht, ich bin sowas von gespannt. und hab sowas von die panik >_< aber das wird, hab genug rückendeckung. danke dafür, leute...

... link (1 Kommentar)   ... comment


Freitag, 24. November 2006
*koff*
bin krank... nase läuft, hals und lunge tun weh und ich fühl mich einfach bäääh........
ich hab aber auch immer ein glück mit dem kranksein. seit über zwei jahren steh ich jetzt im berufsleben und hatte noch nie einen krankenschein. und warum nicht? weil ich nur dann krank werd, wenn ich sowieso frei hab XD

der letzte dienstag muss mir wohl den rest gegeben haben, hatte ne fortbildung fürs bronze-rettungsschwimmerdingsabzeichen. und musste leider feststellen, dass sich meine schwimmform nicht verändert hat nach all den jahren. bin immer noch lahm wie ne schnecke im wasser. freu mich schon auf nächsten mittwoch, da werd ich dann endgültig ersaufen, wenn sie mich mit klamotten ins wasser schmeißen >_<

es ist so beschissen, wenn du am wochhnende krank zu hause sitzen musst, weil einfach keine energie da ist, um was zu unternehmen. naja, hätte heut eh keiner für mich zeit.. könnt ja mal die bude etwas in schuss bringen, das wär jedenfalls produktiv und sinnvoll....

*ROFL*

spaß bei seite, mir is langweilig, auf playsi habsch auch kein bock und überhaupt geht mir grad wieder alles am allerwertesten vorbei. krank sein macht depri...
meine neuen op-manga hab ich auch schon ausgelesen, richtige bücher sind zu anstrengend und filme alle doof... musik regt mich im moment auch nur auf.
was gäbs also noch großartiges? ich glaub, ich hab jetzt alle optionen durch, nix für mich dabei.
nicht mal sterne sieht man heut abend, wegen bescheidenem wetter und regen...

ich blogge sogar wieder, dass is kein gutes zeichen.

der neue bond, das könnt mir jetzt gefallen. aber erstens würden die mich wegen meinem husten nach ner minute ausm saal werfen und zweitens geh ich nicht allein ins kino.

ich hör mal auf, komme hier sowieso zu keinem ergebnis und auf rumflennen hab ich jetzt auch keine lust mehr.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 2. November 2006
wie verhext...
heute hab ich den großteil des tages im auto verbracht. erst mal um zehn nach saarbrücken, verkehrschaos auf der a8 (echt tragischer unfall...), blechlawine in der city und natürlich kein one piece band 16 >_<
danach dienstbesprechung. von halb drei bis viertel nach sechs...
und bis grad eben war ich dann noch in der 35km entfernten kletterhalle und hab mir für heut den rest gegeben.

aber das wirklich fiese heut war das radioprogramm (ich hör im auto nur radio, scheiß ford 0_o)
hier ein paar beispiele:

5x silbermond - das beste
3x reamonn - tonight
2x james blunt - you're beautiful
1x bon jovi - you give love a bad name
1x meat loaf - it's all coming back to me now

und als finale furioso:
grönemeyer - demo (letzter tag)

das sind so die momente im leben, wo ich wieder ganz sicher bin, dass gott existiert... und sich, wo auch immer ER gerade ist, nen ast lacht...

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 1. November 2006
long way down





... link (4 Kommentare)   ... comment